V/129-92/RP
Großkaliber-Schützen Landau e. V.
76829 Landau
 
Vorstand:
Andreas Lischer
Ansprechpartner: Hauptschießleiter Andreas Lischer (Kontakt siehe unten)
Adresse: 76877 Offenbach, Obergasse 4
E-Mail: http://ipsc-landau.de/legals/contact
Zahl der Mitglieder: 23
Schießstand:
BDS-Bundesschießanlage Philippsburg, angemietet, zugelassen für alle Kaliber/Waffen der Sportordnungen von DSU und BDS
Schießzeiten:
Im Sommerhalbjahr alle 14 Tage Mittwochs von 16:00 bis 19:00 Uhr.Im Winterhalbjahr alle 14 tage Sonntags von 12:00 bis 15:00 Uhr.Es werden Kurz- und Langwaffen im Wechsel geschossen, Sondertermine (300m Schießen, Fallplatten-Schießen) werden auf Wunsch der Mitglieder nach Entscheidung des Schießleiters organisiert. Termine erfahren die Mitglieder per Mail.
Disziplinen:
nach den Sportordnungen der DSU und des BDS
Gastschützen:
Nach vorheriger Rücksprache mit dem Hauptschießleiter ist ein einmaliges Schnuppertraining als Gastschütze ab dem vollendeten 18. Lebensjahr möglich.
Neumitglieder:
Wir nehmen Neumitglieder auf, die bereits Waffenbesitzer sind und aktiv nach den Sportordnungen von DSU und BDS schießen möchten.
Kurzvorstellung:
Die Vereinsgründung erfolgte 1992, dem neu gegründeten Verein schlossen sich noch im gleichen Jahr interessierte Mitglieder verschiedener regionaler Schießsportvereine an. Seit dieser Zeit nehmen unsere Schützen mit permanentem Erfolg an den überregionalen Wettbewerben wie Deutsche Meisterschaft, Pokal und Liga der DSU und seit 2008 auch an Landes- und Deutschen Meisterschaften des BDS teil