V/172-94/SN
Priviligierte Schützengesellschaft
Schwarzenberg e. V.
08340 Bermsgrün
 
Ansprechpartner: Dr. med. Gert-Christian Schellenberger
Adresse: Am Bleysteig 25, 08340 Schwarzenberg
Zahl der Mitglieder: 44
Kurzvorstellung:
Die OVdDSU 172-94 besteht aus 44 Mitgliedern verschiedener Vereine der Region und ist beheimatet in den Landkreisen Aue-Schwarzenberg und Annaberg im Erzgebirge an der Grenze zur Tschechischen Republik. Sie hat sich im Jahre 1994 im Rahmen der Privilegierten Schützengesellschaft Schwarzenberg 1662 e.V. aus Großkaliberschützen dieses Vereins gebildet. Als Schießsportsektion eines regional starken Schützenvereins hat sich die Flexibilität einer solchen organisatorischen Struktur im Verlauf der Zeit bei allen strukturellen Veränderungen bewährt. So besitzen alle Mitglieder der OVdDSU eine Doppelmitgliedschaft, im DSB und in der DSU. Im Verlauf der Jahre ist die Neugründung des Schützenverein Mittweidatal Markersbach 1886 e.V. aus Mitgliedern o. g. Schützengesellschaft der einschneidenste strukturelle Wandel gewesen.
Augenblicklich verwaltet Dr. med. Schellenberger als Koordinator zum DSU-Vorstand:
22 DSU-Mitglieder aus der Schwarzenberger Schützengesellschaft
16 DSU-Mitglieder aus dem Markersbacher Schützenverein
6 DSU-Mitglieder aus anderen Vereinen des Landkreises


Vorstellung der Vereine:

Privilegierte Schützengesellschaft Schwarzenberg 1668 e.V.

Gegründet: 1990
Mitgliederzahl: 70 Schützen, davon 22 DSU-Mitgliedschaften
Vorsitzender: Bernd Baldauf, Am Silbergang 2, 08340 Schwarzenberg (Postanschrift), Tel.: 03774 28448
Schießstand "Am Schwarzwasser", Schwarzenberg im Sportkomplex an der B 101, Richtung Aue
Ausstattung: 5 Indoor-Kurzwaffenstände 25 m, alle Kurzwaffenkaliber, 7 offene Langwaffenstände, 50 m, nur Kleinkaliber
Öffnungszeiten: Samstags, 9.00 - 12.00 Uhr

Schützenverein Mittweidatal Markersbach 1886 e.V.

Gegründet: 1994
Mitgliederzahl: 55 Schützen, davon 16 DSU-Mitgliedschaften
Vorsitzender: Klaus Hingst, Annaberger Str. 28, 08352 Markersbach (Postanschrift), Tel.: 03774 823292
Schießstand "Am Unterbecken", Markersbach, Abzweig der Straße zum Pumpspeicherwerk von der B 101
Ausstattung: 5 Indoor-Kurzwaffenstände 25 m, alle Kurzwaffenkaliber, 6 Indoor-Langwaffenstände 50/100 m, für Vorderlader zugelassen, Vereinsräume für Feierlichkeiten
Öffnungszeiten: außer Montag in der Woche jeden Abend 16.00 – 18.00 Uhr, Samstag 13.00 - 17.00 Uhr, Sonntag 9.00 - 11.30 Uhr
Individuelle Terminabsprachen unter Junghans Tel.: 03774 81321