V/022-93/SL
Großkaliberschützen 'Die Bregunier'
Saarhölzbach
53343 Wachtberg-Adendorf
 
Vorstand:
1. Vorsitzender: Michael Weber
1. Kassierer: Klaus Dieter Kühn
Ansprechpartner: Claus Sieren
Adresse: Pfarrer-Dr.-Hoffmann-Str. 16, 53343 Wachtberg-Adfendo
Telefon: 0171-5441855
E-Mail: claus.sieren@t-online.de
Homepage: http://www.Schuetzenverein-Saarhoelzbach.de/Grosskaliberschuetzen
Eigene ist noch im Aufbau
Zahl der Mitglieder: 13
Schießstand:
St. Hubertusschützen Saarhölzbach
Schießzeiten:
Mittwoch 15.00h - 17.00h
Freitag 17.00h - 21.30h
Sonntag 10.00h - 12.30h
Disziplinen:
nur KK, Kombianlage 50mtr. Langwaffen oder Freie Pistole, mit 25mtr. Zwischenstopp für Kurzwaffen, 4 Schießbahnen
Gastschützen:
Sind herzlich willkommen, Tagesversicherung kann/muss gelöst werden
Neumitglieder:
werden i.d. R. aufgenommen, können Info über Verein und Aufnahmebedingungen anfordern
Kurzvorstellung:
Die Bregunier wurden 1993 nach einem Ordonnanzwaffenschießen in Püttlingen gegründet, um außer dem KK Schießen vor allem das Schießen mit großkalibrigen Lang- und Kurzwaffen zu betreiben oder zu ermöglichen. Es werden alle gesetzlich zugelassenen Sportwaffen wie Pistole, Revolver, Repetiergewehr, Selbstladegewehr und Schrotflinten geschossen. Wir müssen immer für diese Großkaliberwaffen befreundete Schießstätten benutzen. In der Regel bei der St. Hubertus Schützenbruderschaft 1961 e.V. Irsch-Saar.
Mitgliederstruktur:
13 Mitglieder, leider noch keine Jugendabteilung, alle sozialen Schichten: Arbeiter, Handwerker-Mittelständler, Angestellte, Beamte.
Wettbewerbe:
VM. Pokalschießen, DSU-Liga, außerdem Teilnahme an regionalen Veranstaltungen, vor allem bei den Freunden in Irsch-Saar und im gesamten Saarland.
Perspektiven:
Dass die DSU weiter besteht, neue Kräfte gebündelt werden um Erreichtes zu erhalten und neue Ziel sicher zu erreichen.