V/026-86/RP
Maxdorfer-Schießsport Verein e. V.
67133 Maxdorf
 
Vorstand:
1. Vorsitzender: Heinz Hammer
2. Vorsitzender: Markus Hantke
Schatzmeister: Thomas Mayer
Schriftführer: Fritz Hankel
Schießobmann: Rainer Hahn
Ansprechpartner: Heinz Hammer
Adresse: Weisenheimer Straße 56a, 67133 Maxdorf
Telefon: 06237/6105
E-Mail: info.msv-maxdorf@web.de
Homepage: http://www.msv-maxdorf.de
Zahl der Mitglieder: rd. 100
Schießstand:
Unser Verein schießt samstags auf der Schießanlage der SG-Oggersheim.
Für Kurzwaffen stehen uns 25 m Bahnen und für Langwaffen 50 - 100 m Bahnen zur Verfügung.
Schießzeiten:
Kurzwaffen jeden Samstag von 16.00 bis 17:00 Uhr
Langwaffe, jeder 1. Samstag im Monat 17:00 bis 18:00 Uhr
Alle am Schießsport interessierte haben die Möglichkeit sich zu diesen Zeiten auf der Schießanlage zu informieren und mit vereinseigenen Kurzwaffen selbst zu schießen.
Disziplinen:
Disziplinen der DSU
Gastschützen:
sind jederzeit, auch ohne vorherige Anmeldung willkommen
Neumitglieder:
werden Samstags vom Schießobmann eingewiesen und von anwesenden Vorstandsmitgliedern informiert
Kurzvorstellung:
Der Maxdorfer Schießsportverein wurde am 8. Dezember 1985 im Nebenzimmer der Gaststube "Schillerstuben" von zehn anwesenden Personen gegründet. Zum 1. Vorstand wurde damals Otto Kreutz gewählt. Von ihm wurde auch das "Truthahnschießen" ins Leben gerufen. Bei dieser, zwischenzeitlich zur Tradition gewordenen Veranstaltung, die weit über die Grenzen der Gemeinde hinaus bekannt ist, wurde das fünf Millimeter starke Holzlättchen mit dem 38er Revolver abgeschossen und dafür tiefgefrorene Truthähne verteilt.
Der Verein hat zwischenzeitlich über 100 Mitglieder, die überwiegend aus der Verbandsgemeinde Maxdorf stammen.
Bis zum Juni 1992 hielten wir unsere Übungsstunden auf der "Schießanlage Walla" ab. Danach wechselten wir auf den Schießstand der Schützengesellschaft Oggersheim, wo uns 25 Meter-, 50 Meter- und 100 Meter-Stände für Kurz- und Langwaffen zur Verfügung stehen. Wir schießen folgende Kaliber:
Sportpistole: .22 lfb, 9 mm Para, .45 ACP
Sportrevolver: .22 lfb, .38 Spez., .357 Mag., .44 Spez., .44Mag., .45 Long Colt
Bei den Langwaffen schießen wir mit Kleinkaliber, Selbstladern, Repetiergewehren und Flinten.
Schützen unseres Vereins nahmen in den vergangenen Jahren erfolgreich an den Deutschen Meisterschaften und dem Pokalschießen der DSU teil.
Wettbewerbe:
DSU-Meisterschaft und -Pokalschießen Truthahnschießen (s. Kurzvorstellung) interne Meisterschaften und Pokalwettbewerbe
Perspektiven:
eigener Schießstand geplant