V/473-10/RP
RK Wisserland 1992 e. V. RSG Oberes Siegtal
57532 Wissen
 
Vorstand:
Geschäftsführer -RK-Vorsitzender Axel Wienand und 1. stellv. RK-Vorsitzender Klaus Schneider
Ansprechpartner: Axel Wienand, Klaus Schneider und Ingolf Wagner
Adresse: Rathausstr.33 57537 Wissen
E-Mail: axel.wienand@t-online.de
Homepage: http://www.rk-wisserland.de
Zahl der Mitglieder: derzeit 7 (inkl. einem Doppelmitglied)
Schießstand:
57518 Betzdorf, 57578 Elkenroth, 57548 Kirchen-Grindel, 57537 Wissen
Schießzeiten:
Diese können bei den o. a. Ansprechpartnern erfragt werden oder auf der Homepage der RK Wisserland 1992 e. V. unter dem Button "Termine-allgemeine´Termine" und RSG "Termine" abgerufen werden.
Kurzvorstellung:
Die Reservistenschießsportgemeinschaft (RSG) „Oberes Siegtal“ als Abteilung der Reservistenkameradschaft (RK) Wisserland 1992 e.V. ist zugleich Mitglied in der Deutschen Schießsportunion. Die RSG „Oberes Siegtal“ versteht sich als Schießsportfördergruppe innerhalb der Wissener RK. Sie soll zusätzliche Trainingsmöglichkeiten für die sehr guten und bei den Reservistenmeisterschaften erfolgreichen Schützen der RK und ihrer Ortsverbände vor allem im Großkaliberbereich bieten. Gerade die angebotenen Disziplinen der DSU bieten hierfür eine ansprechende und solide Grundlage. Selbstverständlich möchte man auch das schießsportliche Können bei DSU – Wettkämpfen unter Beweis stellen. Eine Mitgliedschaft in der RSG kann nur angestrebt werden, wenn man zuvor Mitglied in der RK Wisserland 1992 e.V. ist. Im Bereich der Luftdruckwaffen soll auf dem Wissener Schießstand die Möglichkeit zur Abnahme der Schießdisziplin für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens geboten werden. Die RK – Mitglieder begrüßen außerordentlich die Initiative ihres Vorstandes zur Einrichtung einer Schießsportfördergruppe innerhalb der RK Wisserland 1992 e.V. als weiteres Betreuungsangebot. (aw)
Perspektiven:
Die RSG „Oberes Siegtal“ in der DSU e.V. ist eine Abteilung der RK Wisserland 1992 e.V. ohne eigene Rechtspersönlichkeit. Die Führung der RSG „Oberes Siegtal“ wird vom/von der RK-Schießwort/RK-Schießwartin und zugleich Abteilungsleiter/Abteilungsleiterin der RSG o. V i. A. wahrgenommen. Die RSG „Oberes Siegtal“ besitzt eine eigene Geschäftsordnung in Anlehnung an die Satzung der RK Wisserland 1992 e.V., der Satzung und den Folgeordnungen sowie der Sportordnung der DSU e.V.. Unterstützt wird der/die RK-Schiewart/RK Schießwartin und zugleich Abteilungsleiter/Abteilungsleiterin der RSG o.V.i.A. von den Schießleitern/Schießleiterinnen und den Vereinstrainern/Vereinstrainerinnen. Perspektivisch gesehen, wird ein Mitgliederzuwachs, insbesondere im schießsportlichen Bereich, erhofft. Gute Schützinnen/Schützen zu fördern, aber auch zu gewinnen, soll die Vereinsarbeit vorantreiben und damit ein weiteres attraktives Angebot im Vereinsleben bieten. (aw)